Psychologische Praxis Rau - Kassenpsychologische Diagnostik in 1060 Wien

Bitte vereinbaren Sie während unserer Sprechstunden (Mo-Fr 12:00 – 13:00 Uhr) einen Termin bei uns unter der Telefonnummer: 01 / 581 80 08.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es zu längeren Wartezeiten für Termine zur psychologischen Diagnostik kommen kann. Gerne können wir Sie jedoch auf eine Warteliste setzen und wir kontaktieren Sie, sobald uns ein früherer Termin frei wird. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie auf diese Warteliste gesetzt werden möchten.

Zwei Wochen vor dem vereinbarten Termin werden Sie von uns einen Brief erhalten, in welchem Sie noch einmal wichtige Informationen finden. Wir ersuchen Sie daher, uns bei Ihrer Anmeldung Ihre Postadresse bzw. Ihre E-Mail-Adresse bekannt zu geben. Bitte lesen Sie unser Schreiben sorgfältig durch!

Sie benötigen zum Termin eine Überweisung vom behandelnden Arzt (bei Kindern Kinderarzt) oder Therapeuten, damit die Krankenkasse die Kosten im vollen Umfang übernimmt. Ohne Überweisung benötigen wir von Ihnen € 150,- Einsatz, von denen € 20,- Bearbeitungsgebühr von uns einbehalten werden.

Wenn Sie Ihre Diagnostik privat bezahlen möchten berechnen wir den Betrag von € 350,-. Bitte bringen Sie den Betrag in bar zum Termin mit.

Wir möchten Sie darum bitten, dass der vereinbarte Termin pünktlich eingehalten wird, da wir für Sie einige Stunden Zeit reservieren. Sollten Sie verhindert sein, so sagen Sie bitte den Termin mind. 48 Stunden vorher ab. Falls der Termin gar nicht oder erst am Tag des Termins abgesagt wird, sehen wir uns gezwungen Kosten in der Höhe von € 250,- in Rechnung zu stellen.

Bitte kommen Sie ausgeruht zu der Untersuchung und vergessen Sie, falls nötig,Ihre Brille nicht.Falls Sie bereits Vorbefunde haben, bringen Sie diese bitte zur Untersuchung mit.

Bitte planen Sie für Ihren Termin bis zu 4 Stunden Zeit ein!!! (Bei Terminen für Kinder bitte einen ganzen Vormittag, etwa bis 13:00 Uhr!)

 

Was ist klinisch-psychologische Diagnostik?

Die klinisch-psychologische Diagnostik dient einer umfangreichen Abklärung von Problemen und Symptomen im psychischen Bereich und klärt, ob bzw. in welcher Art und in welchem Grad eine psychische Erkrankung vorliegt.

Es können die Formen der Beeinträchtigungen im Lebensumfeld, die Ursachen einer psychischen Beeinträchtigung und deren Folgen erklärt werden.

Bei Kindern und Jugendlichen kann die klinisch-psychologische Diagnostik auch zur Beantwortung von Entwicklungsfragen sowie zur Ursachenfindung für Verhaltensauffälligkeiten herangezogen werden.

Die Diagnose stellt eine wichtige Grundlage für die weitere Behandlungsplanung dar und wird von der betroffenen Person oftmals als Erleichterung wahrgenommen.

Neben einem ausführlichen Anamnesegespräch werden je nach Fragestellung verschiedene klinisch-psychologische Verfahren (Fragebögen, projektive Verfahren, Leistungstests, Computertests) eingesetzt.

Die Ergebnisse werden abschließend besprochen und es wird eine Empfehlung gegeben.

Wenige Tage nach ihrer klinisch-psychologischen Untersuchung erhalten Sie einen Befund.

Im Rahmen einer Verlaufskontrolle etwa ein Jahr nach der Erstuntersuchung können die weitere Entwicklung, Veränderungen und bisherige Therapieerfolge untersucht werden.

 

Die Psychologische Praxis Rau bietet klinisch-psychologische Diagnostik zu folgenden Schwerpunkten an:

KinderErwachsene
- Entwicklungsdiagnostik (ab 3 Jahren)
- Schulprobleme
- Traumatisierungen
- Verhaltensauffälligkeiten
- Störung der Konzentration und Aufmerksamkeit
- Gedächtnisleistung
- Akute Belastung, Burnout oder psychische Störung im Sinne des ICD 10?
- Verlauf von seelischen Störungen
- Früherkennung von dementiellen Störungen
- Störungen der Konzentration, Aufmerksamkeit, Gedächtnisleistung
- Traumatisierungen