Psychologische Praxis Rau in 1060 Wien

Ihre Anlaufstelle für neuropsychologische Diagnostik

Die neuropsychologische Diagnostik dient vor allem dazu, die kognitive Leistung, Aufmerksamkeit, das Gedächtnis und die Belastbarkeit zu überprüfen.
Ein Schwerpunkt ist beispielsweise die Früherkennung demenzieller Störungen. Auch die Frage ob ADHS im Erwachsenenalter vorliegt, kann testdiagnostisch überprüft werden. 
Auch die Persönlichkeitsdiagnostik ist Gegenstand der Testungen. So kann etwa festgestellt werden, woher eine Leistungsstörung kommt und wie sie positiv beeinflusst werden kann.

Demenzabklärung

Die Früherkennung dementieller Störungen ist eine wichtige gesundheitspsychologische Maßnahme – denn mit rechtzeitiger Statusbestimmung können Risikofaktoren minimiert werden. Manchmal gilt es auch, die Demenz von anderen Störungsbildern abzugrenzen: Etwa dann, wenn im Rahmen der Depression eine Pseudodemenz auftritt, die zur Verschlechterung der kognitiven Leistungsfähigkeit führt.

Wie läuft die neuro-psychologische Diagnostik ab?

Die Untersuchung umfasst ein psychologisches Gespräch, neuropsychologische Leistungstests sowie Tests zur Persönlichkeitsdiagnostik. Bitte erscheinen Sie zu Ihrem Termin pünktlich und ausgeruht und vergessen Sie Ihre Brille nicht! Liegen bereits Vorbefunde vor, bitten wir Sie, diese ebenfalls mitzubringen!