Psychologische Praxis Rau in 1060 Wien

Ihre Anlaufstelle für neuropsychologische Diagnostik

Die neuropsychologische Diagnostik dient vor allem dazu, die kognitive Leistung, Aufmerksamkeit, das Gedächtnis und die Belastbarkeit zu überprüfen.
Ein Schwerpunkt ist beispielsweise die Früherkennung demenzieller Störungen. Auch die Frage ob ADHS im Erwachsenenalter vorliegt, kann testdiagnostisch überprüft werden. 
Auch die Persönlichkeitsdiagnostik ist Gegenstand der Testungen. So kann etwa festgestellt werden, woher eine Leistungsstörung kommt und wie sie positiv beeinflusst werden kann.

Demenzabklärung

Die Früherkennung dementieller Störungen ist eine wichtige gesundheitspsychologische Maßnahme – denn mit rechtzeitiger Statusbestimmung können Risikofaktoren minimiert werden. Manchmal gilt es auch, die Demenz von anderen Störungsbildern abzugrenzen: Etwa dann, wenn im Rahmen der Depression eine Pseudodemenz auftritt, die zur Verschlechterung der kognitiven Leistungsfähigkeit führt.

Wie läuft die neuro-psychologische Diagnostik ab?

Die Untersuchung umfasst ein psychologisches Gespräch, neuropsychologische Leistungstests sowie Tests zur Persönlichkeitsdiagnostik. Bitte erscheinen Sie zu Ihrem Termin pünktlich und ausgeruht und vergessen Sie Ihre Brille nicht! Liegen bereits Vorbefunde vor, bitten wir Sie, diese ebenfalls mitzubringen!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.