Psychologische Praxis Rau in 1060 Wien

Psychologische Behandlung

Die klinisch-psychologische Behandlung ist eine auf wissenschaftlicher Forschung basierende professionelle Unterstützung bei der Bewältigung psychischer, sozialer und körperlicher Beeinträchtigungen und Erkrankungen.

Wir können Ihnen gezielte Hilfe in den folgenden Bereichen bieten:

  • psychische Probleme und Erkrankungen (z. B. Angst, Panik, Depression, Burnout, Essstörungen, Traumafolgestörungen)

  • psychische Belastungen infolge chronischer körperlicher Erkrankungen (z. B. Krebs, Multiple Sklerose, chronische Schmerzen)

  • psychosomatische Beschwerden

  • akuter und chronischer Stress

  • Trauma

  • Entwicklungskrisen und psychische Krisen

Methoden und Ziele der psychologischen Behandlung

Die Behandlung umfasst verschiedene wissenschaftlich abgesicherte psychologische Interventionen bzw. Behandlungsformen – für viele Erkrankungen gibt es bereits spezielle Behandlungsprogramme, sodass eine umfassende und auf die individuelle Situation abgestimmte Behandlung möglich ist. Die Ziele werden zu Beginn der Behandlung gemeinsam formuliert und können etwa sein:

  • Verbesserung der psychischen und körperlichen Befindlichkeit

  • Krankheitsbewältigung und besserer Umgang mit chronischen Krankheiten

  • Aufbau und Stärkung von Ressourcen

  • Entwicklung neuer Verhaltensweisen

  • Zukunftsorientierung und positive Lebensführung

Ablauf der klinisch-psychologischen Behandlung

Die sorgfältige psychologische Diagnostik ist die Basis einer erfolgreichen Behandlung – denn nur so kann gewährleistet werden, dass die Behandlung gezielt an der jeweiligen Erkrankung bzw. dem Problem ansetzt. Im Rahmen eines Erstgespräches kann ein erstes Kennenlernen stattfinden und Sie bekommen Einblick in die Arbeitsweise und Methoden, sodass Sie eine Entscheidungsgrundlage für die Frage bekommen, ob eine Zusammenarbeit für Sie vorstellbar ist. Auch Erwartungen und Rahmenbedingungen können im Zuge dessen besprochen werden und Sie können natürlich Ihre Fragen zur Behandlung stellen. Die Kosten werden leider nicht von der Krankenkasse übernommen, jedoch gibt es Privatversicherungen, die die Kosten für psychologische Behandlungen übernehmen. Für eine Behandlungseinheit im Umfang von 45 Minuten werden derzeit € 120,- berechnet.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.